Trauer und Gedenken an Opfer von Krieg und Gewalt

Eindrücklich erinnerten Schülerinnen und Schüler der Dietrich-Bonhöfer-Schule Lich im Kloster Arnsburg am Volkstrauertag an die Opfer von Krieg und Gewalt bei der zentralen Gedenkveranstaltung des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge im Landkreis Gießen.

Weiterlesen

Völkermord-Mahnmal leuchtet Blutrot in die Pohlheimer Nacht

Das bundesweit erste Mahnmal zur Erinnerung an den Völkermord an Armeniern, Aramäern und Chaldäern 1915-1917 im damaligen Osmanischen Reich wurde in der mittelhessischen Stadt Pohlheim in einer Gedenkstunde offiziell enthüllt. Der Zylinder aus Stahl symbolisiert mit einem Schwert das vergossene Blut der Vorfahren in der ehemaligen Heimat, über dem ein Stern der Hoffnung steht, der Trauer und Versöhnung einen Platz geben soll. Nachts leuchtet der Korpus Blutrot

Weiterlesen

Rassismus-Vorwürfe gegen Turabdin-Zuschauer

Beim letzten Heimspiel von Turabdin Pohlheim gegen Bauerbach soll es bei Attacken durch Zuschauer und Offizielle auch zu rassistischen Ausfällen gegen den Schiedsrichter gekommen sein. „Erheblich“ und „gravierender“ als der jüngste Vorfall im Odenwald seien die Pohlheimer Ereignisse so der Sportgerichtsvorsitzende Rainer Lach.

Weiterlesen

Zielsichere Senioren

„Kimme, Korn und Schuss“ hieß es dieser Tage bei den Senioren des Gesangvereins Harmonie aus Watzenborn-Steinberg. Deren Seniorenstammtisch war mit Mitgliedern und Gästen zu seinem alljährlichen Sportschießen und Herbstgrillen in der Schießanlage der Schützenvereinigung Steinbach-Garbenteich zusammengekommen.

Weiterlesen

Mahnmal vor Enthüllung

Die Enthüllung des Mahnmals zur Erinnerung an den Genozid an Christen im damaligen Osmanischen Reich im Jahr 1915/17 steht in der Stadt Pohlheim offenbar kurz bevor. Dieser Tage wurde der Zylinder in eindrucksvoller Größe auf einem Betonfundament, noch verhüllt in Kunststofffolie, aufgestellt.

Weiterlesen

Es geht um die Wurst

Ein etwas heruntergekommenes Wirtshaus „Zum (w)armen Würstchen“, eine Restauranttesterin im „Gourmettempel“ und etwas Liebelei, mehr brauchte es am Wochenende nicht für etwas mehr als zwei vergnügliche Stunden in Garbenteich. Eingeladen hatte zu diesem Spaßmenü beim Schwank „Currywurst trifft Caviar“ von Winnie Abel wieder einmal die Victoria-Theatergruppe von „Choract“.

Weiterlesen

Transatlantische Clay-Medaille für Journalisten Christoph von Marschall

Dem deutschen Journalisten Christoph von Marschall wurde in diesen Oktober-Tagen die renommierte Lucius D. Clay Medaille in Karlruhe beim Deutsch-Amerikanischen Tag 2020 verliehen.Die Clay-Medaillen wird durch den VDAC seit 1980 verliehen. Bekannte Persönlichkeiten, wie der Basketballer Dirk Nowitzki, der Astronaut Thomas Reiter und der als „Candy Pilot“ bekannte US-Amerikaner Gail Halvorsen sind unter anderem Preisträger, die für ihre Leistungen um die transatlantischen Beziehungen ausgezeichnet wurden. Marschall war auf Vorschlag des Deutsch-Amerikanischen Klubs DIE BRÜCKE Gießen-Wetzlar ausgewählt worden.

Weiterlesen

„Gloria“ erklang für neuen katholischen Pfarrer Markus Stabel in St. Martin

Im Herbst 2019 wurde der neue katholische Pfarrer Markus Stabel in der St. Martin-Kirche Pohlheim in sein Amt neu eingeführt. „Wir brauchen Geschwister, die Brücken bauen, wenn scheinbar unüberwindbare Gräben zwischen einzelnen Geschwistern und Gemeinden entstanden sind.“ sagte er. Wir berichten noch einmal ausführlich.

Weiterlesen