Transatlantische Clay-Medaille für Journalisten Christoph von Marschall

Dem deutschen Journalisten Christoph von Marschall wurde in diesen Oktober-Tagen die renommierte Lucius D. Clay Medaille in Karlruhe beim Deutsch-Amerikanischen Tag 2020 verliehen.Die Clay-Medaillen wird durch den VDAC seit 1980 verliehen. Bekannte Persönlichkeiten, wie der Basketballer Dirk Nowitzki, der Astronaut Thomas Reiter und der als „Candy Pilot“ bekannte US-Amerikaner Gail Halvorsen sind unter anderem Preisträger, die für ihre Leistungen um die transatlantischen Beziehungen ausgezeichnet wurden. Marschall war auf Vorschlag des Deutsch-Amerikanischen Klubs DIE BRÜCKE Gießen-Wetzlar ausgewählt worden.

Weiterlesen

Friedliche Demo gegen Türkei-Syrien-Krieg

Aktualisierung 17:15 Uhr: Die Demonstration gegen die militärische Intervention der Türkei in Syrien verlief friedlich. Nach Medienberichten wurden 200 Teilnehmer in Gießen verzeichnet. Unter den Rednern waren unter anderem der SPD-Unterbezirksvorsitzende Matthias Körner und Stayvo Turgay vom Zentralrat Orientalischer Christen in Deutschland, die einen Stopp des Krieges forderten. Störungen wurden keine gemeldet.

Weiterlesen

Schäfers pflegen deutsch-ungarische Generationen-Freundschaft

Die Freundschaft zwischen Pohlheim und Zirc in Ungarn hat langjährige und tiefe Wurzeln über Generationen. Das zeigte sich jüngst beim Besuch von zwei Zircer Frauen, die mit der Grüninger Familie von Christel und Alfred Schäfer sowie deren Schwiegertochter Alexandra seit langer Zeit befreundet sind. Die Schäfers hatten die Eltern und Großmutter von Enkelin Beatrice (45) und Urenkelin und ihrer Tochter Emma (16) vor über 40 Jahren kennen gelernt. Die deutsch-ungarische Freundschaft wurde über die Jahrzehnte gepflegt und man besuchte sich gegenseitig. Jetzt waren die beiden Zircer Frauen zu Gast in Pohlheim.

Weiterlesen