„Man(n) singt Deutsch und ….“: Sängerkranz freut sich auf schwedische Chorfreunde

Der Männerchor „Kvartettsängsällskapet“ aus Helsingborg und die Sängerkranz-Sänger aus Watzenborn-Steinberg beim gemeinsamen Auftritt in Helsingborg – Foto: Sängerkranz

POHLHEIM (rge/ger), Die Konzertreihe „Man(n) singt Deutsch“ vom Gesangverein Sängerkranz Watzenborn-Steinberg ist seit vielen Jahren in der „Singenden Stadt“ Pohlheim etabliert und begeistert dabei durch seine Vielfalt im deutschsprachigen A cappella-Gesang die Chorfreunde immer wieder. Jetzt heißt es am Sonntag, den 3. November erstmals „Man(n) singt Deutsch und …“. Das hat einen guten Grund, denn erstmals nimmt mit dem renommierten schwedischen Männerchor „Kvartettsängsällskapet“ aus Helsingborg ein internationaler Chor im Rahmen der Reihe im Konzert teil. Die Männer aus Skandinavien kommen auf Einladung der Sängerkranz-Sänger nach Watzenborn-Steinberg informierte vom Vorstand Vorsitzender Stefan Huster und Schriftführer Thorben Reuter im Pressegespräch. 

„Man(n) singt Deutsch und …“ diesmal auch auf Schwedisch

Im Mai waren die Watzenborn-Steinberger mit Chorleiter Peter Schmitt bereits in der schwedischen Hafenstadt zu Gast gewesen und hatten dort ihre musikalische Visitenkarte hinterlassen. Mit ihrem Gegenbesuch und Konzertauftritt bekräftigen sie nun dabei die geschlossene Freundschaft zwischen den Chören. Das dann nicht nur deutsches Liedgut beim aktuellen Konzertauftritt erklingt, versteht sich von selbst, denn die Schweden werden dann auch ihr anerkannt hochwertiges Volksliedgut in ihrer Landessprache erklingen lassen. Unter der Gesamtleitung von Chorleiter Peter Schmitt werden die vocale und der Männerchor des Sängerkranz das übrige dazu tun, dass der Sonntagabend wieder unterhaltsame hochwertige Chormusik bieten wird. Die weibliche Note mit ihrer unvergleichlichen Stimme bringt zudem die bekannte, heimische Mezzosopranistin Michaela Wehrum auf die Volkshallenbühne. Am Flügel spielt Wolfgang Wels. Karten für „Man(n) singt Deutsch und …“ am 3. November 2019 um 16 Uhr in Hans-Weiß-Saal der Volkshalle gibt’s ab sofort für 8 Euro im Hotel Goldener Stern sowie telefonisch unter 06403/6708034. Ab 15 Uhr wird dann schon für die Freundinnen und Freunde Kaffee und Kuchen serviert. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.